Requirements Engineering

Der Grundstein des Erfolgs

Am Beginn jedes IT-Projektes steht eine Vision – eine zündende Idee, die noch einen großen Interpretationsspielraum offen lässt. Trotz aller Euphorie ist es wichtig, nichts zu überstürzen und strukturiert an die Sache heranzugehen. Hier treten unsere Requirements Engineers in Aktion.

Wissen, worauf es ankommt

Unsere erfahrenen Requirements Engineers bilden die Schnittstelle zwischen dem Fachbereich und der Software-Entwicklung. Sie wissen, worauf es ankommt und stellen die richtigen Fragen. Ihre Aufgabe ist es, die Anforderungen der einzelnen Interessensgruppen zu ermitteln, zu strukturieren und zu prüfen.

Kosten senken

  • weniger Fehler in der Programmierung
  • weniger Reklamationen
  • weniger Wartungsaufwand

    Risiken reduzieren

    • Kundenerwartungen besser erfüllen
    • zuverlässigere Terminplanung
    • genauere Kostenprognosen

    Klarheit schaffen

    Unsere Experten behalten die Auswirkungen auf das Gesamtsystem stets im Auge. Dadurch bringen Sie Klarheit in die Ziele des IT-Projektes und ermöglichen eine laufende Qualitätssicherung – zwei wesentliche Voraussetzungen für den Projekterfolg.

    Unsere Tools

    Mit den richtigen Tools geht vieles leichter. Sie unterstützen unsere Requirements Engineers bei der Ermittlung, Analyse, Validierung und Dokumentation der Anforderungen.

    Analytisch. Erfahren. Ergebnisorientiert.